TSV II vs. TSV Niederelsungen I

Spielergebnis: 7 - 9

Es war das erste Heimspiel der neuen Saison 2021-2022. Zu Gast die erste Mannschaft des TSV Niederelsungen, also Derby in der Erpetalhalle.

Die Gäste reisten mit 3 Ersatzleuten an, Ehringen musste dagegen nur auf ihre Nr.3 verzichten.

Überraschung nach den ersten 3 Doppel-Begegnungen, die Gastgeber gewannen alle und führten mit 3:0.

Dies hielt leider nicht lang, da die Gäste in hart umkämpften Einzeln, gleich 4 Punkte für sich verzeichnen konnten. Nach kurzzeitlichem Ausgleich zum 4:4 konnten aber die Gäste wieder mit 4:5 in Führung gehen. Dieser wurde auch in den folgenden Einzelpartien gleich auf 4:8 ausgebaut und somit blieb nur noch die Hoffnung auf ein Unentschieden für den TSV Ehringen. Dafür mussten aber alle 3 folgenden Einzel nach Hause geholt werden und mit toller Leistung und Unterstützung der Zuschauer gelang dies auch. Zwischenstand 7:8. Es folgte das Schlussdoppel und die Uhr zeigte schon 22:25 Uhr.

Alles sah gut aus, da der TSV Ehringen die ersten beiden Sätze für sich entscheiden konnte, aber die Gäste ließen nicht locker und der 5. Satz sollte die Entscheidung bringen. Um jeden Punkt wurde gekämpft und selbst hier musste die Partie  in die Verlängerung beim Stande von 10:10.

Doch die Gäste bewarten einen kühlen Kopf und holten sich 2 Bälle und sicherten mit 10:12 den 5. Satz das Spiel und holten den Sieg nach Niederelsungen.

Hängende Köpfe bei den Gastgebern, die sich doch mehr erhofft hatten.

Bei Speis und Trank war doch dann alles wieder vergessen und der Abend endete wieder immer fröhlich.

Gleich kommenden Freitag geht es weiter, dann begrüßen wir den SV Balhorn in der Erpetalhalle.